naturnahe Gestaltung von Außenspiel- und Freiräumen



Hein Botterbloom
"Geschichten aus der Bärenhöhle"

72 Seiten
20 kolorierte Zeichnungen
Leinenband / Schutzumschlag

Preis: 18,50 €
(Versand: + 2,00 €)

"Geschichten aus der Bärenhöhle"


Der Mäusebussard hat sie zuerst gesehen- die Bären!
Die Bären sind zurückgekommen, durch das Schlehengebüsch, am Rehnengraben entlang über die Glockenheide bis in den Hellweger Wald.

Unter den Buchen hält Papabär seine große Begrüßungsrede, und alle, alle lauschen: Der Kleiber, der Rehbock, der Dachs, die Dohlen, der Grünspecht. Sogar der Eichelhäher, der Schreihals, hört zu und hält seinen Schnabel …

„Hein Botterbloom“ (Hein Benjes) schaut zurückauf ein langes Erzähler-Leben, und er sagt: „Diese Geschichte ist, wirklich und wahrhaftig, im Hellweger Wald gewachsen. Gewachsen, lebendig geworden, von den Bären, von Dachs und Pirol zu mir her gestürmt und dann zu den Kindern gesprungen. Aber auch den Großen wird es gefallen, dass die Freunde der Bären aus rasenden Leuten wieder sinnige Menschen machen.

Buchbestellung:

Über den Buchhandel (ISBN 978-3-940576-78-1)

oder direkt vom Autor

Heinrich Benjes
Auf dem Brande 13
27367 Hellwege
Tel.: 04264 / 370356
Fax 04264 / 370357
hein.botterbloom@web.de

 

Zurück zur Startseite